back to meet our team

Jim Bergfalk

Leitender Berater, Missouri, Kansas

Jim bringt 35 Jahre Erfahrung im Bereich Public Affairs mit, in denen er Präsident und Mitinhaber seiner in Kansas City ansässigen Firma SGB Communications war.

Jim hat Hunderte von Aufträgen für Regierungs- und Handelsverbände und Unternehmen in den Bereichen Kommunikation, Entwicklung, Energie, Finanzen, Gesundheitswesen und Transport geleitet. Er berät und entwickelt und implementiert gezielte Strategien für Regierungsbeziehungen, um politische Entscheidungen zu beeinflussen und behördliche Genehmigungen sowie die Vergabe von Aufträgen und Käufen durch die Regierung zu erhalten. Jim bietet Community- und Public-Relations-Dienste an, um die öffentliche Unterstützung zu erweitern und Medienprobleme zu bewältigen. Er hat Bundes-, Landes- und Kommunalwahlkampagnen sowie Wahlkampagnen zur wirtschaftlichen Entwicklung auf Bundes- und Kommunalebene geleitet. Jim bekleidete staatliche Ernennungen, um in Aufsichtsräten, in Übergangsteams von Governor's elect und in Ausschüssen der Kommunalverwaltung zu dienen.

Jim bleibt als Vorstandsmitglied internationaler Organisationen mit Fokus auf Nordamerika aktiv und hat trinationale Transport-/Sicherheits- und öffentliche Gesundheitsprojekte geleitet. Jim hat internationale Vertretungs- und Handelsberatungsdienste in Russland, Osteuropa, dem Nahen Osten, Mexiko und Mittelamerika erbracht. Während des Golfkriegs von 1990 bis 1991 diente er der Regierung von Kuwait als PR-Berater vor Ort.

Er war Inhaber und Vorstandsmitglied von Medienunternehmen, Banken und Immobilienunternehmen. In den 1980er Jahren war er Gründer und Executive Vice President von American City Business Journals, einem NASDQ-Unternehmen, das wöchentliche Wirtschaftszeitungen in 36 Städten herausgab. Jim leitete die Fusion und den Start von über 20 Lokalzeitungen, bevor er das Unternehmen 1988 verkaufte.

Jim hatte eine Präsidentschaftsfunktion als Regionaldirektor des US-Gesundheitsministeriums inne, in dem er politische Initiativen und Probleme mit staatlichen und lokalen Regierungen verwaltete. Außerdem leitete er landesweite Projekte für das Weiße Haus. Er hatte eine Ernennung des Gouverneurs inne, um das Ministerium für Sozialdienste von Missouri zu leiten, um die Agenturtätigkeiten und den Übergang zu neuen Gesundheits- und Strafvollzugsabteilungen zu verwalten. Jim hatte Positionen bei Jackson County, Missouri, als Direktor für zwischenstaatliche Beziehungen inne; besetzte ein County Transition Committee; diente als Direktor für Gesundheit und Wohlfahrt und Direktor der Korrekturen.

Jim hat einen MPA- und MBA-Abschluss der University of Missouri/Kansas City und einen BSBA-Abschluss der Rockhurst University. Während dieser Abschlüsse hatte er Managementpositionen bei Mead, Macy's und Hartford inne.

Kansas City, MO
Kansas City, KS
816-215-7394

de_DEDeutsch