back to meet our team

Lonny Leitner

Vizepräsident

Lonny Leitner ist spezialisiert auf politisches Training, Kampagnenmanagement und Wählerbildung.

Bevor er zu LS2group kam, war Lonny Regional Director für das gemeinnützige politische Ausbildungsinstitut 501(c)3 American Majority und 501(c)4 American Majority Action.

Lonny leitete die Bemühungen von American Majority im oberen Mittleren Westen sowie im Schlachtfeldstaat Florida. Im Wahlzyklus 2010 half er bei der Ausbildung von 100 Kandidaten in Minnesota, die für lokale, staatliche und bundesstaatliche Ämter kandidierten, von denen 94 ihre Vorwahlen gewannen.

Im selben Wahlzyklus leitete Lonny die Bemühungen von American Majority Action in Wisconsin, die Abstimmung herauszuholen. Die Gruppe zielte auf ein Rennen im US-Senat und drei Rennen im US-Kongress ab und gewann drei von vier Wettbewerben.

Im Jahr 2012 beaufsichtigte Lonny die Bemühungen um „Get Out the Vote“ in sechs Zielbezirken in Florida, in denen die konservative Wahlbeteiligung im Vergleich zu den Ergebnissen von 2008 gestiegen war.

Lonny hat an mehreren Kampagnen in Minnesota gearbeitet. Er arbeitete 2000 für US-Senator Rod Grams und 2002 für Mark Kennedys erfolgreiche Wiederwahlkampagne. Er leitete die Anklage 2004 als regionaler Felddirektor für Bush-Cheney und war 2006 politischer Direktor für die Bewerbung des Kongressabgeordneten Mark Kennedy für den US-Senat.

Lonny arbeitete auch an Bundeskampagnen in Texas für den Kongressabgeordneten Henry Bonilla und Washington State für die Kongressabgeordnete Cathy McMorris Rodgers und zuletzt als Kampagnenmanager für Adam Hasners US-Senatsrennen in Florida.

Lonny besuchte die Cretin Derham Hall High School in Saint Paul, Minnesota, und absolvierte die Marquette University in Milwaukee, Wisc. mit einem Bachelor of Arts in Politikwissenschaft.

Minneapolis, MN
lleitner@ls2group.com

de_DEDeutsch